Endlich eine Freundin finden – so klappt es

Möchten Sie kein Single mehr sein? Vielleicht möchten Sie eine Freundin finden, damit Sie nicht mehr alleine sein müssen. So ferne Sie nach Ratschlägen und guten Tipps suchen, sind Sie hier genau richtig. Es gibt sicherlich einiges, dass Sie noch nicht versucht haben. Geben Sie nicht auf, es ist gar nicht so schwer. Wenn Sie wirklich eine Freundin finden wollen, werden Sie das auch schaffen. Für eine Beziehung gilt es, sich auf die Suche zu machen, um die richtige Frau fürs Leben zu finden. Haben Sie in vorigen Beziehungen schon Erfahrungen gemacht? Dann können Sie im Moment sicherlich genauer sagen, was Sie sich wünschen, wenn Sie sich auf die Suche nach einer idealen Partnerin machen. Vermeiden Sie dabei einige Fehler und beherzigen Sie die richtigen Ratschläge. So lässt sich schon bald eine Freundin finden.

Diverse Dating Apps, bzw. auch Partnerbörsen im Internet bieten sich hervorragend an, wenn Sie eine Freundin findet wollen. Sie registrieren sich online, damit Sie Nachrichten verschicken, wenn Ihnen eine Frau gefällt. Schon bald entsteht ein unverbindlicher online Flirt daraus. Eine Beziehung kann folgen, wenn Sie auf diesem Wege eine Freundin finden möchten. Trotzdem gibt es noch einiges was Sie sonst noch berücksichtigen dürfen, um die Suche optimal zu gestalten.

Die Frage nach dem Date

Haben Sie Überwindungsängste, eine Frau nach einem Date zu Fragen? Vielleicht gibt es einige Bekannte in Ihrem Freundeskreis, die Ihnen gefallen könnten. Wenn eine Frau in Ihrer Nähe ist, die Sie gerne um ein Date bitten würden, dann sollten Sie das auch tun. So können Sie sich quasi aus dem Freundesland befreien. Sie dürfen Ihr Glück versuchen, dasselbe gilt natürlich auch für fremde Frauen. Es ist manchmal einfacher, einen Flirt zu beginnen, wenn Sie die Person noch gar nicht kennen. Wie Sie es aber anstellen können, um eine Freundin finden und auch binden zu können, liegt immer am Feingefühl, das Sie an den Tag legen. Wie viel Fingerspitzengefühl können Sie aufbringen? Machen Sie mehr aus einem Flirt, um erfolgreich zu sein.

Keine Ängste mehr

Das erste, was Sie tun dürfen, damit Sie eine Freundin finden können ist es, Ihre Angst zu überwinden. Wovor scheuen Sie sich wirklich? Haben Sie Angst vor einem Korb oder vor der Ablehnung? Dann sollten Sie hier eine gewisse Routine entwickeln, um darüber hinwegzukommen. Wenn Sie nicht nach einem Date fragen, wird sich niemals eines ergeben. Die meisten Frauen rechnen übrigens nach wie vor damit, dass der Mann den ersten Schritt macht. Wie also sollten Sie jemals erfahren, dass die Anziehung auf Gegenseitigkeit beruht, wenn Sie eine Frau nicht nach einem Date fragen? Lernen Sie das Flirten und machen Sie ein unvergessliches Date.

Richtig flirten lernen

Ganz egal, ob Sie sich online auf die Suche nach einer Freundin machen oder eine Frau im wahren Leben ansprechen – ohne flirten läuft gar nichts. Eine Grundvoraussetzung ist es also, dass Sie das Flirten als Prinzip verstehen und auch umsetzen können. Haben Sie Probleme damit? Dann dürfen Sie die Grundregeln für das Flirten lernen. Diese Regeln sollten Sie auch verinnerlichen, um auch in gewöhnlichen alltäglichen Situationen einen Vorteil daraus zu ziehen. Wie steht es bei Ihnen mit dem Flirten? Bevor Sie die Frau ansprechen, sollten Sie wissen, was Sie sagen wollen. Ansonsten stehen Sie nicht gut da und können auch nicht auf ein Date hoffen. Eine Freundin finden ist dann leicht, wenn Sie für eine gute Stimmung am Anfang sorgen. Wie also können Sie den Flirt am besten aufbauen? Werden Sie souverän und gehen Sie einen Schritt nach vorne.

Viel üben

Das Flirten können Sie am besten dann lernen, wenn Sie alles in die Praxis umsetzen und üben. Erst dann, wenn Sie Ihre Ängste überwunden haben, können Sie eine Frau im Alltag ansprechen. Ihre Künste beim Flirten lassen sich nur dadurch verbessern. Wie sieht es also mit Ihren rhetorischen Künsten im Alltag aus? Eventuell kommen Sie sogar auf den Gedanken, ein regelrechtes Talent zu haben, wenn es um das Flirt mit einer Frau geht. Welche Gespräche möchten Sie also führen? Auf jeden Fall sollten Sie sicher sein, dass Sie keine freundschaftlichen Absichten haben. Auch das gilt sowohl für den online Flirt Bereich auf diversen Portalen, als auch im wahren Leben. Die Frau sollte wissen, ob Sie wirkliches Interesse haben oder nicht. Nur so lässt sich eine Freundin finden.

Augen sagen mehr

Lassen Sie die Körpersprache nicht außen vor, Augen können mehr sagen, als 1000 Wörter. Können Sie ein schönes Lächeln aufsetzen? Sie sollten sympathisch wirken, wenn Sie einen Flirt beginnen. Übrigens sollten Sie auch für den guten Schnappschuss sorgen, wenn Sie Ihr Profilbild auswählen. Bei Internetpartnerbörsen, wie zum Beispiel auf Singleflirt haben Sie dann noch mehr Erfolg, wenn Sie ein gutes Profilbild für die Suche nach der perfekten Freundin auswählen. Wenn Sie noch kein Foto haben, sollten Sie eines machen. Dafür müssen Sie nicht unbedingt zum Fotografen. Ein sympathisches Lächeln auf einem Handy Schnappschuss kann ebenfalls gut ankommen. Sorgen Sie aber für eine gute Auflösung. Haben Sie sich schon gut beschrieben? Überlegen Sie welche Interessen und Werte Sie im Leben haben, damit Sie auf Gleichgesinnte Frauen treffen. Auch so können Sie eine Freundin finden.

Situationen ideal aufgreifen

Achten Sie darauf, Frauen im Alltag nicht einfach so forsch anzusprechen, das kommt niemals gut an. Sie können nur dann eine Freundin finden, wenn Sie die richtigen Flirtchancen nutzen. Wie wäre es mit einer lustigen Eröffnung zu einem Gespräch? Zeigen Sie, dass Sie Humor haben. Die meisten Frauen stehen auf Humor und schätzen diesen bei Männern sehr. Für den Humor müssen Sie sich niemals schämen – zeigen Sie, was Sie haben!

Der erste Körperkontakt

Den Körperkontakt sollten Sie niemals gewaltsam hervorrufen, sondern langsam aufbauen. Bei Frauen ist es immer ein schmaler Grat, damit sie nicht vor zu viel Körperkontakt zurückschrecken. Darauf dürfen Sie als Mann Rücksicht nehmen, das ist sehr wichtig. Zufällige Berührungen am Arm dürfen nach einem längeren Gespräch oder Flirt natürlich sein. Steigern Sie Ihre Chancen, um eine Freundin finden zu können.

Die Grenzen austesten

Der Körperkontakt ist unter anderem auch deshalb wichtig, weil Sie damit die Grenzen am besten austesten können. Sie können der Frau vermitteln, dass Sie nicht nur ein freunschaftliches Interesse haben, sondern mehr wollen. Eventuell gibt es auch gelegene Vorwände, welche sich eignen, um körperlichen Kontakt herzustellen. Sie werden erkennen, ob die Frau ausweicht oder nicht. Gehen Sie langsam vor. Die Berührungen sollten sanft und nicht forsch erfolgen. Dafür sollten Sie unverfängliche Körperstellen aussuchen. Die Arme oder Hände eignen sich für den ersten Körperkontakt und Flirt am besten. Vermeiden Sie Berührungen an der Brust oder am Hintern der Frau. Sie wünschen sich, dass Sie eine Freundin finden. Das sollten Sie richtig anstellen.

Langsam zum ersten Kuss herantasten

Bestimmt wissen Sie als Mann, wie wichtig es ist, dass Sie gut küssen können. Frauen stellen einen guten Küsser quasi an erste Stelle, wenn es um potentielle Partner für die Beziehung geht. Sie können eine Freundin finden, wenn Sie gut küssen können. Wie schätzen Sie sich ein? Nach dem ersten Körperkontakt gilt es, die Situation langsam aufzubauen. Gehen Sie es ruhig an und zeigen Sie Geduld. Der erste Kuss kann dauern. Es kann Ihnen passieren, dass sich die Frau zurückzieht, wenn Sie zu schnell herangehen. Auf jeden Fall sollte die Situation romantisch sein, wenn der erste Kuss erfolgen darf. Machen Sie einen guten Eindruck und drängen Sie die Frau nicht dazu. Am besten sorgen Sie für einen stillen abgelegenen Ort für den ersten Kuss.

Das eigene Selbstvertrauen stärken

Haben Sie das Gefühl, dass es Ihnen an Selbstvertrauen mangelt, weil Sie einfach keine Frau ansprechen können? Vielleicht konnten Sie bisher keine Freundin finden, weil Sie nicht genug Selbstvertrauen haben. Das können Sie mit den richtigen Techniken und Übungen aber stärken. Je sicherer Sie sich sind, was Sie wollen, umso mehr Erfolg würden Sie haben. Zweifeln Sie nicht an sich, nützen Sie alle Chancen. Das Selbstvertrauen und der Selbstwert sind maßgeblich für mehr Selbstbewusstsein im Alltag. Frauen können das fühlen. Selbstbewusste Männer sind übrigens besonders sexy und wirken anziehender auf Frauen. Haben Sie das gewusst?

Wichtige Regeln für mehr Selbstvertrauen:

  • Die eigenen Vorteile kennen
  • Lebenswerte definieren
  • die eigene Zufriedenheit im Leben feststellen
  • die Analyse Ihres Verhältnisses zu Ihrem Körper
  • der Umgang mit Ablehnung
  • Bestätigung von Freunden und Familie

Definieren Sie ganz klar, ob Sie sich zum Beispiel wohl in Ihrem Körper fühlen, wenn es um das Selbstvertrauen geht. Wie selbstbewusst treten Sie auf? Eventuell fällt es Ihnen schwer, eine Frau anzusprechen, weil Sie sich selbst nicht annehmen können. Erwarten Sie einen Korb? Dann werden Sie auch auf Ablehnung stoßen. Nur dann, wenn Sie sich selbst lieben und annehmen, werden auch Ihre Chancen besser sein, dass Sie eine Freundin finden. Wie wäre es mit ein bisschen Sport oder einer Ernährungsumstellung?

Die Zufriedenheit mit dem eigenen Leben

Es stellt sich die Frage, wie zufrieden Sie mit Ihrem eigenen Leben sind, bevor Sie den ersten Schritt für einen Flirt wagen. Wenn Sie frustriert auftreten, werden Sie garantiert auf Ablehnung stoßen und keine Freundin finden. Genau das sollten Sie verändern. Wie würden Sie Ihre eigene Ausstrahlung definieren? Nur mit einer positiven Denkweise können Sie tatsächlich Erfolg haben und eine gute Ausstrahlung erreichen. Wollen Sie von Frauen wahrgenommen werden? Dann sollten Sie überlegen, wie zufrieden Sie mit Ihrem eigenen Leben sind. Wenn Sie glücklich und zufrieden sind wirken Sie wie ein Magnet. Dann werden Sie schon bald eine Freundin finden.

Die eigenen Werte

Können Sie genau sagen, was Freunde und die Familie an Ihnen schätzen und lieben? Finden Sie heraus, welche guten Eigenschaften Sie haben, bzw. welchen Charakter Sie entsprechen. Dann können sich leichter Ihren Selbstwert schätzen, wenn Sie eine andere Perspektive einnehmen. Damit stärken Sie das Selbstwertgefühl. Das können Sie übrigens auch aufschreiben. In schwachen Momenten helfen Ihnen diese Notizen ganz besonders gut.

Der Aufbau von Vertrauen

Wissen Sie, wie wichtig das Vertrauen ist, wenn Sie eine Frau kennen lernen wollen? Sie können nur dann eine Freundin finden, wenn Sie das nötige Vertrauen entgegenbringen, bzw. investieren. Sie wünschen sich eine Lebenspartnerin an Ihrer Seite. Das bedeutet auch, dass Sie sich eine tief gehende Beziehung erwarten. Das ist aber nur möglich, wenn Sie der Frau vertrauen und es auch umgekehrt der Fall ist. Können Sie das anbieten und sind Sie so weit offen dafür?

Ein Vertrauensvorschuss für die Frau

Bevor Sie sich weiter in die Materie hineinwagen, sollten Sie der Frau grundsätzlich einen Vertrauensvorschuss gewähren. Wenn Sie eine Frau kennen lernen, sollten Sie nichts verstecken und auch keine bösen Erwartungen haben. Auf jeden Fall dürfen Sie tolerant auftreten, wenn Sie sie im Anfang kennen lernen wollen. Ohne einen Vertrauensvorschuss funktioniert das nicht. Sie dürfen von sich alles erzählen, wenn Sie gefragt werden. Auf keinen Fall sollten Sie als Aufschneider auftreten, das wäre ein Fehler. Ansonsten würde sich die Frau von Ihnen abwenden.

Ihre Authentizität

Dürfen Sie von sich selbst behaupten, dass Sie ein authentischer Mensch sind und auch so auftreten? Die Selbstironie ist hier nicht gefragt, trotzdem ist es wichtig, ob Sie Ihre Lebenswerte umsetzen und das tun, woran Sie glauben. So wirken Sie vertraut und sympathisch zugleich. Ihre Chancen auf eine Beziehung steigen damit maßgeblich. Dann werden Sie schnell eine Freundin finden.

Ganz ohne Vorurteile

Bemerken Sie im Alltag, wie oft Sie von Vorurteilen behaftet sind? Eventuell tragen auch Sie einige Vorteile mit sich herum. Das dürfen Sie auflösen, damit Sie sich offen in eine Beziehung begeben können. In offenen Gesprächen finden Sie am leichtesten heraus, ob Sie überhaupt Vorurteile haben und ob das ein Problem darstellen könnte oder nicht. Gewisse Eigenschaften unterliegen sehr häufig einem Klischee. Wollen Sie diese Fettnäpfchen vermeiden? Dann dürfen Sie übrigens auch diverse Gesprächsthemen wählen, um die Frau näher kennen zu lernen. Die Lebenswerte sollten übereinstimmen.

Die besten Orte

Es gibt Orte, an denen es Ihnen leichter fallen wird, auf Frauen zu treffen oder eine Freundin zu finden. Theoretisch ist es überall möglich, Frauen kennen zu lernen. In einer Bar, bzw. in einem Club stehen die Chancen natürlich gut. Eventuell ist diejenige aber kein Mensch, der auf Partys geht. Wie sieht es also mit dem Fitnessstudio oder dem Sport aus? Wenn Sie Ihren Interessen nachgehen, treffen Sie automatisch auf andere Frauen, welche eventuell dieselben Interessen haben. Auch wenn Sie in den Supermarkt gehen oder sich etwas vom Bäcker holen treffen Sie auf Frauen. Ein potentieller Flirt lauert quasi überall. Eventuell betrachten Sie die Welt aus einem anderen Blickwinkel, wenn es um die Möglichkeiten geht.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche